Markenedition: Österreichische Filmlegenden

Markenedition: Österreichische Filmlegenden
Titel: 
Österreichische Filmlegenden
Partner:  
Österreichische Post AG
Markenedition:
Folder A5 | 4 Seiten
8 Briefmarken auf Markenbogen
Erscheinungsjahr: 2019
Erhältlich:
Filialen der Österreichischen Post und unter post.at

Vor allem während und nach dem Zweiten Weltkrieg waren Kinofilme in Österreich ein probates Mittel, um den harten Alltag für eine Weile vergessen zu können. Historienfilme wie die Sissy-Trilogie, Der Kongress tanzt oder Opernball schwelgten in opulenten Kostümen und nostalgischen Romanzen und halfen so, der oftmals tristen Realität zumindest für kurze Zeit zu entfliehen. Typische Wiener Charaktere wie der Dienstmann oder der geschäftige Kellner waren Paraderollen für beliebte Volksschauspieler wie Hans Moser oder Paul Hörbiger. Heimatfilme, romantische Lustspiele, Verwechslungskomödien und Operettenverfilmungen brachten heitere Leichtigkeit ins Leben der geprüften Menschen.

Die Markenedition stellt folgende acht bekannte österreichische Filmlegenden vor: O. W. Fischer, Lotte Lang, Hans Holt, Käthe Gold, Marte Harell, Josef Meinrad, Annie Rosar und Hans Moser. Jede der prominenten Persönlichkeiten ist auf einer der acht Briefmarken des Markenbogens verewigt.